Interessantes und News zu Fussball in Japan
« Start der Saison 2008Datenbank zur Pan-Pacific Championship »

Sanfrecce Hiroshima gewinnt den Xerox Super Cup

Permalink 01.03.08 15:00 , Kategorien: japanischer Fußball

Der Xerox Super Cup ist der jährliche Auftakt zur eine Woche darauf startenen J. League Saison. In dem Match treten der letztjährige Meister und Pokalsieger gegeneinander an. Da die Kashima Antlers im Vorjahr beide Titel für sich entscheiden konnten, rückte der Pokalfinalist Sanfrecce Hiroshima als Gegner nach.

Der Absteiger aus Hiroshima konnte sich etwas überraschend im Elfmeterschießen mit 4-3 durchsetzen, und ist damit das erste J2-Team, dass sich diesen Titel sichern konnte. Nach regulärer Spielzeit stand es 2-2. Masashi Motoyama (50.) und Takuya Nozawa (53.) hatten die Antlers mit einem Doppelschlag in Führung gebracht, bevor Hiroshima durch Tatsuhiko Kubo (Elfmeter in der 81.) und Hisato Sato in der 86. Minute ausgleichen konnte.

In Erinnerung dürfte das Spiel aber vor allem auf Grund einiger Schiedsrichterentscheidungen bleiben. So wurde der Kashima-Spieler Daiki Iwamasa bereits nach 13. Minuten mit gelb-rot des Feldes verwiesen weil er seinem Gegenspieler den Ball aus der Hand geschlagen hatte. Bereits 26 Minuten später folgte ihm Ri Han Jae (Hiroshima). Der Elfmeter in der 81. Minute war zumindest fragwürdig. Außerdem ließ der Schiedsrichter zwei von Sanfrecce im Elfmeterschießen vergebene Versuche noch einmal wiederholen. Fans des Meisters stürmten nach Spielschluß empört das Feld.

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Das ist das News-Blog der Webite Fussball-in-Japan.de. Hier erfolgt die Veröffentlichung von News rund um die Website, die dort veröffentlichten Datenbanken und den japanischen Fußball.

Suche