Interessantes und News zu Fussball in Japan
« Neue Japan-DatenbankNakamura Spieler des Jahres »

Neues Tool zur Bearbeitung von MyMedia

Permalink 21.05.07 00:18 , Kategorien: Das Fußball Studio

Seit einiger Zeit unterstützt Das Fußball Studio mit MyMedia die Möglichkeit, eigene Spielerbilder, Mannschaftsfotos, Textnotizen und andere Dateien mit Datensätzen das dem Studio (Spieler, Vereine, Ligen, etc.) zu verknüpfen. Dazu ist es notwendig, die eigenen Dateien in speziellen XML-Dateien zu erfassen. Dies musste bisher durch Bearbeitung der XML-Dateien mit einem herkömmlichen Editor erfolgen.

Das Studio-Foren-Mitglied Vat hat nun ein Tool mit dem Namen MyMedia Organizer entwickelt. Die Verknüpfung der der eigenen Dateien mit den Datensätzen wird durch diesen Tool stark vereinfacht und deutlich komfortabler.

Sämtliche Einträge in den XML-Dateien lassen sich mit diesem Organizer editieren. Außerdem können weitere Einträge problemlos hinzugefügt werden und die eigenen Dateien (vorwiegend Bilder) im Programm betrachtet werden. Weitere Vorteile sind die einfache Recherche in den eigenen Dateien und die Fehleranalyse, insbesondere die Suche nach nicht zugeordneten Dateien und fehlerhaften Einträgen in den XML-Dateien.

Insgesamt ist der MyMedia Organizer allen Studio-Nutzern zu empfehlen, die sich ihre eigene MyMedia-Sammlung zusammenstellen. Das Tool stellt eine wirkliche Vereinfachung bei der Verknüpfungsarbeit dar, Vorkenntnisse zu MyMedia im Allgemeinen können aber nicht schaden. Der auf Java basierende Organizer kann hier heruntergeladen werden.

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Das ist das News-Blog der Webite Fussball-in-Japan.de. Hier erfolgt die Veröffentlichung von News rund um die Website, die dort veröffentlichten Datenbanken und den japanischen Fußball.

Suche